Personalie: Stadtwerke Konstanz verlieren nach 24 Jahren Bruno Werner

Es gibt nicht viele Geschäftsführer von Energieversorgern, die sagen können, dass sie 24 Jahre in einem Unternehmen gearbeitet haben. Kuno Werner, der Geschäftsführer der Stadtwerke Konstanz am Bodensee ist aber so einer.

Stadtwerke Konstanz
Kuno Werner: 24 Jahre im Dienst der Stadt Konstanz.

Jetzt vermeldet die Kreuzlinger Zeitung, eine kostenlose lokale Wochenzeitung, wonach der langjährige Geschäftsführer der Stadtwerke Konstanz sich zum 1. Mai in den Ruhestand verabschiedet habe.[i]

1995 war Kuno Werner zu den Stadtwerken gekommen, welche einen sehr guten Ruf genießen. Konstanz feierte seit 2018 das 600-jährige ‚Konzil von Konstanz[ii] [iii]. Denn 1418 ist in der Stadt am Bodensee ein neuer Papst gewählt worden.

Unter Werners Führung hatten die Stadtwerke Konstanz auch die Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH (BSB) übernommen.

Der Schifffahrt-Betreiber ist zentral für die wichtigen Autofähren und Personenfähren zwischen Konstanz und Meersburg auf der anderen Seite des Bodensees verantwortlich.

Fährbetrieb

Viele Wochenend Pendler nutzen gerne die Fähre, um dann von Meersburg weiterzufahren ins Allgäu oder gleich ganz nach München, was rund zweieinhalb Stunden von Meersburg entfernt liegt.

Auch der Umsatz der Stadtwerke ist unter Kuno Werner deutlich gestiegen. Setzten die Stadtwerke Konstanz 2004 noch 94,7 Millionen Euro um, waren es 2017 bereits 175,5 Millionen Euro. Gleichzeitig wuchs die Mitarbeiterzahl von 729 auf 872.

Das ist vor allem klugen Zukäufen geschuldet, wie eben beispielsweise dem Konstanzer Fährbetrieb am Bodensee, aber auch einigen anderen Zukäufen.

OB Uli Burchardt würdigt Stadtwerke-Chef

Selbstverständlich ist eine positive Umsatzsteigerung von Stadtwerken in Deutschland nicht, wo doch seit 1998 der Strommarkt liberalisiert wurde und für Konkurrenten, vor allem freie Energieversorgungsunternehmen, geöffnet worden ist.

Uli Burchardt, der Aufsichtsrats-Vorsitzende der Stadtwerke und gleichzeitig Oberbürgermeister von Konstanz, würdige in seiner Dankesrede das Wirken von Kuno Werner ausdrücklich. So fördern die Stadtwerke in der Region alleine rund 150 soziale, sportliche und kulturelle Projekte.

Einzelnachweise


[i] Kuno Werner geht von Bord, in: Kreuzlinger Zeitung vom 26.4.2019.

[ii] Konzil von Konstanz, in: Wikipedia Deutschland.

[iii] 600 Jahre Konstanzer Konzil, in: www.konstanzer-konzil.de.

gefällt mir
1
 

Lesen sie jetzt